Praxis für Coaching und therapeutische Hypnose

Eine psychische Erkrankung bedeutet für viele Menschen immer noch eine Stigmatisierung. Doch wie schnell gerät man in den Teufelskreis einer Überlastung. So ist z.B. Zeitdruck für viele Menschen ein großes Thema. Die Ansprüche an sich selbst und die Umgebung sind oft hoch. Einschneidende Lebensereignisse wie Unfälle, Krankheiten, Todesfälle können jeden von uns jederzeit treffen und müssen bewältigt werden. Aber auch viele kleine Unannehmlichkeiten können sich so summieren, dass schon ein falsches Wort eine Krise auslösen kann. Wie der berühmte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt.

Wie leicht ist es Sorgen in Alkohol zu ertränken, Schlaflosigkeit oder Schmerzen mit Tabletten zu bekämpfen, in eine virtuelle Welt abzutauchen und dann irgendwie weiter zu machen. Das klappt auch oft, aber eben nicht immer und nicht auf Dauer.

Dann kommt der Moment in dem man sich selbst eingestehen sollte, dass professionelle Hilfe von Nöten ist. Lassen Sie es nicht so weit kommen.

Therapeutische Hypnosen sind ein effektives Mittel zu Stressbewältigung und zur Lösung von Ängsten und Blockaden.

Ich bin Heilpraktikerin (Psychotherapie) und in verschiedenen Therapieformen ausgebildet. Wir können gemeinsam daran arbeiten andere/neue Strategien für Ihr Leben zu entwickeln, anstatt in die Falle einer Suchterkrankung zu tappen, die Gefahr von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erhöhen oder sich dermaßen auszubrennen, dass vielleicht nur noch Klinikaufenthalte helfen. Auch nach Klinikaufenthalten können Sie bei mir Unterstützung finden um den Alltag wieder gestärkt zu bewältigen.

Gesundheitsvorsorge beschränkt sich nicht auf einen durchtrainierten starken Körper. Mindestens genauso wichtig, wenn nicht wichtiger, ist ein ausgeglichener lebensbejahender Geist!